Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

505-7023 von KEYPROCESSOR

iProtect Lizenz für die Integration von SV SmartIntego Virtual Card Network
Als registrierter Fachkunde sehen Sie hier neben dem Listenpreis auch Ihren Einkaufspreis und Verfügbarkeiten und können direkt über unseren Online-Shop einkaufen. Dazu können Sie sich in wenigen Schritten registrieren. Sind Sie bereits Kunde? Dann loggen Sie sich ein, um Ihren Preis zu sehen.
  • Lizenz zur Aktivierung der SimonsVoss SmartIntego Virtual Card-Netzwerkfunktion (VCN) in iProtect.
  • Die Lizenz dient nur zur Aktivierung der Funktionalität.
  • Die iProtect Access Control-Lizenz wird pro Offline-Leser benötigt. (SimonsVoss Smartintego-Software und SmartCD nicht enthalten).

Technische Daten zu 505-7023

Lizenz: VCN (Virtual-Card-Network)

505-7023 Zubehör

Artikel-Bezeichnung Lager Ihr Preis
505-1100 – iProtect™ Access Basis Lizenz

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen
505-3101 – iProtect™ Access Control Lizenz, pro Onlin...

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen
505-3131 – iProtect™ Access Control Lizenz, pro Offli...

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen
505-4200 – iProtect™ Modul Lizenz, für 1.000 Karten

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen
505-4401 – iProtect™ Modul Lizenz, Kartenlayout erste...

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen
505-4431 – iProtect™ Modul Lizenz, Parkplatz Management

Einloggen/Registrieren, um einzukaufen

Das allgemeine Sicherheitsbedürfnis nimmt immer mehr zu. Damit steigt die Nachfrage nach einfach zu instal-lieren-den und preisgünstigen Sicherheitslösungen. Die Keyprocessor Virtual Network Lösungen mit integrierten Türbeschlägen und Zylindern von Simons-Voss sind hierfür bestens geeignet. Außer den SimonsVoss Türbeschlägen und -zylindern ist die Keyprocessor Virtual Network Lösung auch für Assa Abloy’s Aperio® und andere OfflineZutrittskontrollen mit einem OSS-Protokoll lieferbar.In einem virtuellen Netzwerk ist ein Teil des Gebäudes mit Offline-Türbeschlägen und/oder Zylindern gesichert. An der Tür ist keine Verkabelung notwendig, sodass ein bestehendes System leicht und preisgünstig erweitert werden kann. Die Zutrittskarte ist der Datenträger und der Datenaustausch erfolgt zwischen dem Lesegerät und dem iProtect Sicherheitsmanagementsystem.Indem Türbeschläge ausgetauscht oder mit elektronischen Zylindern versehen werden, können neue Türen einfach in das System integriert werden. Das erhöht die Sicherheit des Gebäudes noch mehr. Die Integration mit SimonsVoss ist so konzipiert, dass keine externe Datenbank benötigt wird. Ein iProtect Sicherheitsmanagementsystem und der Pluto Netzwerkcontroller reichen aus.Das Keyprocessor Virtual Network ermöglicht eine bedarf-skonforme Anpassung von Rechten für Zutrittskarten. Die Einstellung und Aktualisierung von Karten erfolgt mit dem Sirius Updateleser der online und direkt mit iProtect verknüpft ist. Der Batterieladezustand des Offline-Lesegeräts wird in iProtect angezeigt und ermöglicht das Einstellen eines Warnhinweises damit das rechtzeitige Auswechseln gewährleistet ist.Der Büromodus ist nützlich für Gebäude mit Büros als auch privaten Arbeitsbereichen. Der Büromodus ermöglicht es dem Nutzer eine Zeitzone nach Bedarf einzustellen in der der Bereich offen bleibt.Die Zeitspanne für ungehinderten Zutritt nach dem Benutzen der Karte kann für Jede Schließung eingestellt werden.

Weiterführende Links zu "505-7023"
Zuletzt angesehen